Android-Handy mit Top-Anbieter orten

    Das Handy ist zu unserem täglichen Begleiter geworden. Überall ist es dabei und hilft uns den Alltag zu erleichtern. Ist es einmal verschwunden, ist die Panik groß. Doch was tun, wenn dein Smartphone nicht aufzufinden ist?

    Dann hilft nur noch die Handyortung. Diese ist in jedem Android integriert, muss allerdings im Voraus aktiviert werden. Alternativ helfen auch verschiedene Apps, dein Smartphone wiederzufinden.

    Wenn Handys zu orten so einfach ist, fragst du dich sicherlich, ob du vielleicht auch deine Kinder, Freunde oder deinen Partner mit solch einer App finden kannst. Mit Hinweisen unseres Expertenteams ist es durchaus möglich!

    Handy jetzt orten

    Mit diesen Apps fällt Handyortung am leichtesten:

    mSpy

    Die beliebteste Überwachungsapp für Kinderschutz mit mehr als 20 Funktionen für umfassende Online-Sicherung. Damit kann man sogar Anrufe abhören, Kamera ferngesteuert aktivieren oder alle Eingaben (wie Passwörter) mit der Tastatur erkennen.

    Hoverwatch

    Die App ermöglicht Verfolgung von allen Instant-Messengern und die Standortbestimmung eines Handys. Sie protokolliert die Tastatur, Telefonate, macht ferngelenkt Screenshots, hat Zugriff auf Kontakte und Audioaufnahme. Auch für Mac.

    iKeyMonitor

    Diese Spion-App geht sogar einen Schritt weiter in Richtung Kindersicherung. Neben üblichen Hack-Funktionen gibt es die Möglichkeit, Warnwörter hinzuzufügen, um auf Cybermobbing oder Sexualstraftäter sofort aufmerksam zu werden und Kinder schützen.

    Flexispy

    Dieses Programm ist nicht nur mit Handys, sondern auch mit Computer und Tablets kompatibel. Es ist für Kinder- und Mitarbeiterkontrolle besonders gut geeignet. Nach der einfachen Remote-Installation bekommst du die Viewer-App (Android und iPhone) gratis.

    Autoforward

    Damit lassen sich die beliebtesten Social Media knacken, Textnachrichten, wie SMS mitlesen, der Browserverlauf verfolgen. Darüber hinaus funktioniert die App auf jeglichem Gerät und lässt sich kinderleicht mit dem OTA-Link downloaden.

    Highster Mobile

    Ermöglicht Mitlesen von Facebook, WhatsApp, Instagram, Snapchat und Nachrichten. Dazu noch GPS-Tracking, Ausspionieren von Anrufen, Fotos sowie Videos und mehr. Nach der Einmalzahlung bekommst du Updates lebenslang kostenfrei.

    Aktuelle Statistik

    Mein Sohn ist 13, Übergangsalter. Ich mache mir manchmal einfach viel zu viele Sorgen, doch mit der Spy-App Flexispy ist es anders. Besonders hilfreich ist die Geofencing-Funktion, ich bekomme eine Mitteilung, sobald mein Kind das Haus betritt und verlässt.
    Klaus Still, 46 Jahre
    Ich wusste über die Spion-Apps schon länger und habe mal aus Interesse heruntergeladen. Paar Wochen nachher ist mein Handy weg, doch dank der App Higster Mobile habe ich es wiedergefunden. Die Ortung ist prima.
    Amanda, 27 Jahre
    Es gab mehrere Gründe, wieso ich mSpy auf den Smartphones meiner beiden Kinder installierte. Ich bin eine alleinerziehende Mutter und es war schwierig für mich, alles was im Leben meiner Kinder passiert zu verfolgen. Überwachungsapps sind aber eine echt gute Lösung.
    Christina Leydolt , 43 Jahre
    Ich denke, Spionage-Apps sind eine sehr nützliche Sache! In bestimmten Fällen werden solche Programme hochgeschätzt - für moderne Eltern sind die unerlässlich! Der große Vorteil ist, dass die Installation und der Betrieb echt einfach sind! Ich habe maximal 5-7 Minuten gebraucht.
    Andreas, 35 Jahre
    Meine Schwester studiert in einer anderen Stadt, deshalb mache ich mir Sorgen, dass sie in eine gefährliche Situation gelangt. Von einem Freund hörte ich von der Hacker-App Hoverwatch und kaufte sofort ein Abonnement für 3 Monate. Das hat mich sofort beruhigt.
    Eric Fisher, 31 Jahre

    Aktuelle Statistik

    3692
    Ortung Apps installiert
    1467
    Gefundene Handys
    2331
    Menschen geschützt

    FAQs

    Wie kann ich ein Android-Handy orten?

    Ein verlorenes Gerät wiederfinden kann man schon. Die drei bekanntesten Methoden sind Spionage-Apps, Ortung nach Handynummer (durch den Mobilfunkanbieter) und mit Google Geräte Manager.

    Was Mobilfunkanbieter betrifft, so sind sie berechtigt, ausschließlich dein Handy orten, deine Angehörigen kannst du auf diese Weise nicht finden. Dabei ist die Ortung nicht präzise, weil sie von Sendemasten in der Nähe stark abhängt.

    Möchtest du also dein Android Handy orten, weil du es verloren hast, kann dir die kostenlose, interne Funktion eher helfen, es über Google wiederzufinden. Dafür ist eine vorhergehende Aktivierung nötig, damit der Ortungsdienst funktioniert.

    Einige Anbieter bieten Apps an, die auch ein fremdes Handy orten können. Solch eine Software ist meistens nicht gratis. Dafür kann sie Eltern helfen, ihre Kinder zu schützen, wenn sie zum Beispiel mit ihrem Handy online gehen und damit virtuellen Gefahren ausgesetzt sind. Hochwertige erprobte Programme

    Kann man ein Smartphone kostenlos orten?

    Durch Google Geräte Manager ist Android-Handyortung kostenlos. Weitere Möglichkeiten sind, das Handy aus der Ferne zu sperren oder die Daten zu löschen. Allerdings wird der Service lediglich auf das Wiederfinden beschränkt und sieht mehrere Voraussetzungen vor:

    • Die Funktion „Mein Gerät finden“ oder „Find My Mobile“ muss aktiviert sein. Diese Funktion findest Du beim Android-Handy unter Einstellungen im Bereich Sicherheit.
    • Das Gleiche gilt auch für die Standortbestimmung. Ist diese nicht aktiviert, kannst Du Dein Handy nicht finden.
    • Wichtig ist auch, dass Du auf dem Smartphone mit einem Google-Konto angemeldet bist.
    • Außerdem muss das Gerät bei Google Play sichtbar sein.
    • Du kannst nur ein angeschaltetes Handy suchen, ist es aus, wird Google es nicht finden.
    • Und es muss mit einem WLAN oder dem mobilen Datennetz verbunden sein.
    • Um Dein Handy zu finden, gehst Du in den Browser eines anderen Handys oder Deines PCs.
    • Dort öffnest Du die Funktion „Mein Gerät finden“ oder, wie es früher hieß „Find My Device“. Die Ortung wird auf der Website sofort aktiviert und angezeigt.

    Ist es legal, Spy-Apps zu benutzen?

    Das Telekommunikationsgesetz schreibt vor, dass die Überwachung anderer Handys und Geräte verboten ist und einer schriftlichen Erlaubnis bedarf. Allerdings gibt es ein paar wenige Ausnahmen:

    • Sofern der Arbeitgeber keine private Nutzung des Arbeitshandys erlaubt hat, darf er Stichprobenartig SMS oder E-Mail-Nachrichten lesen oder gespeicherte Daten einsehen.
    • Die Überwachung von minderjährigen Kindern ist nicht eindeutig geregelt. Dient sie zum Schutz, ist sie jedoch legitim.
    • Eine weitere Ausnahme besteht noch für die Polizei und den Notdienst. Diese dürfen Handys orten, um eine Straftat aufzudecken, um Vermisste zu finden oder um Menschen in Gefahr zu retten.

    Man sollte also vorsichtig sein, wenn man die Dienste gewisser Apps in Anspruch nimmt und sich damit vielleicht in andere Android-Smartphones hacken möchte.

    Wie funktionieren Spy-Apps?

    Spionage-Apps, die das Handy orten können, leisten oft noch viel mehr. So lassen sich die Handys auch beobachten, Textnachrichten, wie SMS lesen, der Browserverlauf verfolgen und sogar Nachrichten auf sozialen Netzwerken, wie Facebook verfolgen. Bei manchen Apps kann man sogar die Anrufe abhören oder alle Eingaben mit der Tastatur erkennen, auch Passwörter.

    Für gewöhnlich legt sich niemand solch eine App auf sein eigenes Handy, sondern möchte damit ein anderes Smartphone überwachen. Und das Umsonst! Solcherweise kann man eigenes Smartphone im Voraus vor Diebstahl oder Verlust schützen.

    Spy-Apps funktionieren dank der Datenübertragung, daher werden für die Installation immer beide Geräte benötigt. Auf das Android-Gerät, welches überwacht werden soll, lädt man die App herunter und alle Daten werden dann per Internet auf eine Server verschickt. Auf dem anderen Gerät bekommst Du dann den Überblick und den Zugriff auf die Daten.

    Neueste Artikel

    Keylogger für Android Handys – was ist das?

    Keylogger für Android Handys – was ist das?

    Bist Du auf der Suche nach einer App für Android, welche Du nicht nur einfach u...

    Weiterlesen
    Instagram Account hacken – Android Handy

    Instagram Account hacken – Android Handy

    Heutzutage zählt Instagram neben Facebook zur am zweitmeisten genutzten Social-...

    Weiterlesen
    Auf Android Facebook hacken – geht das?

    Auf Android Facebook hacken – geht das?

    Suchst du nach einem einfachen Weg, ein Facebook Konto auf einem anderen Android...

    Weiterlesen
    mSpy für Android Review

    mSpy für Android Review

    Ob Facebook-Nachrichten, Telefonate oder Standorte: Diverse Überwachungs-Apps e...

    Weiterlesen
    Jetzt orten